Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mehr Power mit Wildkräutern

Veröffentlicht am 26.11.2017

Mit Wild- und Heilkräutern durch das Jahr 2018, Referentin: Diana Kirchgessner

 

Vor über 10 Jahren hat Diana Kirchgessner die Homöopathie und deren Arzneimittel kennengelernt. Im Laufe der Jahre sammelte sich nicht nur ein großes Wissen darüber an, sondern auch das Interesse an den Wirkstoffen begann zu wachsen. Denn hinter vielen homöopathischen Mittel steckt eine Pflanze. Das Wissen über diese Pflanzen sammelte Diana während ihrer Ausbildung von September 2015 bis Juli 2016 zur Kräuterfrau. Mit diesem Wissen durfte sie seit dieser Zeit nicht nur sich selbst „helfen“, sondern auch immer wieder anderen – Freunden, Familie, Kollegen. Das Interesse an Heilkräutern wächst täglich. Diana möchte mit diesem jahresbegleitenden Kurs dazu beitragen, das Wissen über Heilkräuter in die Welt hinauszutragen.

Einmal im Monat wird sie eine „offene“ Stunde anbieten. Jeden Monat wird es zwei Themen und vier bis fünf Kräuter geben, die besprochen werden. Begleitend dazu wird es ab März Kräuterführungen/-wanderungen geben. So können wir die Kräuter durch das Jahr begleiten und sehen, riechen und schmecken, was uns jede Jahreszeit an Kräutern schenkt. Parallel dazu wird es Termine geben, an denen wir selbst Rezepte herstellen.

Im Dezember wird mit einem Einführungsabend begonnen. Dort wird Diana einen Überblick über die Geschichte der Heilpflanzen geben und mit dem breiten Spektrum der Heilpflanzen darauf einstimmen, was Kräuter alles können und wie gut sie bei den verschiedensten Krankheiten unterstützen und helfen können.

Das Jahr über wird uns die Organuhr nach Dr. Stiefvater begleiten. Hiernach ist jedes Organ einem Monat zugeordnet. In den Vorträgen werdet Ihr die Kräuter und Kuren lernen, die Ihr dann in den jeweiligen Folgemonaten anwenden könnt. Daher wird beim Einführungsabend gleich schon einen Blick auf den Januar und somit die Leber und leberwirksame Kräuter geworfen.

 

Themen und Inhalte der einzelnen Vorträge (Abweichungen möglich)

 

22. Dezember 2017        

Geschichte der Heilpflanzen / Sammeln, Sammelkalender / Die 12 wichtigsten Kräuter / Die Organuhr

Organ für Januar: Leber (leberreinigende Kräuter)

19. Januar 2018

Organ für Februar: Lunge (Atemwegserkrankungen: Husten/Bronchitis/Keuchhusten)

Weitere Themen: Grippale Infekte und Erkältungskrankheiten, Fieber, Heuschnupfen

23. Februar 2018 (! Terminänderung ! 23. statt 16.02.2018)

Organ für März: Dickdarm

Weitere Themen: Hauterkrankungen Teil 1 (Ekzeme, Neurodermitis, Schuppenflechte, Sonnenschutz)

16. März 2018

Organ für April: Magen (Akute Magenerkrankungen, Chronische Magenerkrankungen, Verdauungsbeschwerden)

Weitere Themen: Erste Hilfe

20. April 2018

Organ für Mai: Milz, Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis)

Weitere Themen: Rheumatische Erkrankungen

18. Mai 2018

Organ für Juni: Herz (Bluthochdruck, Niedriger Blutdruck)

Weitere Themen: Neurologische Erkrankungen

15. Juni 2018

Organ für Juli: Dünndarm

Weitere Themen: Hauterkrankungen Teil 2: Akne, Furunkel, Haarausfall, eitrige Wunden

20. Juli 2018

Organ für August: Blase (Harnwegsentzündung)

Weitere Themen: Frauenheilkunde

17. August 2018

Organ für September: Niere (Nierensteine, Nierengrieß)

Weitere Themen: Prostatabeschwerden, Männerheilkunde

21. September 2018

Organ für Oktober: Kreislauf (Herz-Kreislauferkrankungen: Durchblutungsstörungen, Krampfadern)

Weitere Themen: Hauterkrankungen Teil 3: Warzen, Herpes simplex

19. Oktober 2018

Organ für November: Dreifach-Erwärmer

Weitere Themen: Blutfetterhöhung, Zuckerkrankheiten, Schilddrüsenüberfunktion

16. November 2018

Organ für Dezember: Galle (Gallensteine, Gallengrieß)

Weitere Themen: Abschlussfragen, weiterführende Themen/Kurse

 

Mehr Power mit WildkräuternMehr Power mit Wildkräutern

Steckbrief und Kontakt zu Diana Kirchgessner:

 

Vor über 10 Jahren habe ich die Homöopathie und deren Arzneimittel kennengelernt. Im Laufe der Jahre sammelte sich nicht nur ein großes Wissen darüber an, sondern auch das Interesse an den Wirkstoffen begann zu wachsen. Denn hinter vielen homöopathischen Mitteln steckt eine Pflanze. Das Wissen über diese Pflanzen sammelte ich während meiner Ausbildung zur Kräuterfrau. Mit diesem Wissen durfte ich seitdem nicht nur mir selbst „helfen“, sondern auch immer wieder anderen – Freunden, Familie, Kollegen. Das Interessen an Heilkräutern wächst täglich. Ich möchte mit diesem jahresbegleitenden Kurs dazu beitragen, das Wissen über Heilkräuter in die Welt hinauszutragen.

 

Termine (jeden 3. Freitag im Monat, Beginn jeweils 19:30 Uhr) und Themen (Details unter www.josenotari.de -> Aktuelles):

Ort: Gartenstr. 40, 73033 Göppinen (bei Jose Notari), Anmeldung über d.kirchgessner@posteo.de oder 0172-7559405 Kosten: 20 pro Vortrag oder kompletter Kurs (12 Vorträge) 200 € (exkl. Kräuterführungen und praktischer Teil)

 

Das Jahr über wird uns die Organuhr nach Dr. Stiefvater begleiten. Hiernach ist jedes Organ einem Monat zugeordnet. In den Vorträgen werdet Ihr die Kräuter und Kuren lernen, die Ihr dann bei Bedarf gleich in den jeweiligen Folgemonaten anwenden könnt. Daher werden wir im Dezember mit einem Einführungsabend beginnen und gleich schon einen Blick auf den Januar und somit die Leber und leberwirksame Kräuter werfen. Ebenfalls werde ich einen Überblick über die Geschichte der Heilpflanzen geben und mit dem breiten Spektrum der Heilpflanzen darauf einstimmen, was Kräuter alles können und wie gut sie bei den verschiedensten Krankheiten unterstützen und helfen können. 

 

Trainingspläne

 

Dein persönlicher TrainingsplanDein persönlicher Trainingsplan

 

 

 

 

 

 

 

Individuell - persönlich - zielführend!

Vegan-Sport 

 

 Mehr Leistung Mehr Leistung

 

 

 

 

 

 

 Leistungsfähiger mit pflanzlicherErnährung 

Vegane Sportreisen

 

TrainingscampsTrainingscamps

 

 

 

 

 

 

 

Trainieren - lecker Essen - Informationen