Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Live Changing Bread 

 

Für einen Laib benötigst Du:

 

135 g Sonnenblumenkerne

90 g Leinsamen

65 g Haselnüsse oder Mandeln (über Nacht einweichen!)

145 g Haferflocken oder Emmer-/Kammutflocken

2 EL Chia-Samen (aus dem Reformhaus oder Internet)

4 EL Flohsamenschalen (Reformhaus/Apotheke/ Internet)

1 TL feinkörniges Meersalz

1 EL Ahornsirup (für eine zuckerfreie Ernährung verwenden Sie eine Prise Stevia)

3 EL Kokosöl (Reformhaus/ Internet)

350 ml Wasser

 

Vermische alle trockenen Zutaten in einer Kastenform, alle feuchten Zutaten (Ahornsirup, Kokosöl und Wasser) verrühren Sie in einer separaten Schüssel. Geben Sie die flüssigen Zutaten dann über die trockenen und verrühren Sie alles so lange, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Falls der Teig zu dickflüssig ist, kannst Du noch ein bis zwei Teelöffel Wasser unterrühren. Streiche den Brotteig in der Kastenform glatt und lass ihn nun mindestens zwei Stunden – besser über Nacht - bei Raumtemperatur stehen.

 

Heize dann den Ofen auf 175 Grad vor und backe das Brot zunächst für 20 Minuten. Nimm das Brot aus der Kastenform und lege es mit der Oberseite nach unten direkt auf das Ofengitter. Backe das Brot weitere 30 bis 40 Minuten. Das Brot ist fertig, wenn es beim darauf Klopfen hohl klingt.

Vor dem Schneiden solltest Du es unbedingt vollständig abkühlen lassen. Luftdicht verpackt hält das Brot bis zu fünf Tage.

Vielen Dank "Steffi Kochtrotz"!

 

 

Trainingspläne

 

Dein persönlicher TrainingsplanDein persönlicher Trainingsplan

 

 

 

 

 

 

 

Individuell - persönlich - zielführend!

Vegan-Sport 

 

 Mehr Leistung Mehr Leistung

 

 

 

 

 

 

 Leistungsfähiger mit pflanzlicherErnährung 

Vegane Sportreisen

 

TrainingscampsTrainingscamps

 

 

 

 

 

 

 

Trainieren - lecker Essen - Informationen